GoBD und Verfahrensdokumentation

Hier erfahren Sie unsere nächsten Termine. Inhalte der Veranstaltung entnehmen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.

Termine:

12.08.2020 (09:00-12:15 Uhr)
09.09.2020 (12:45-16:00 Uhr)
10.10.2020 (12:45-16:00 Uhr)
07.11.2020 (12:45-16:00 Uhr)
07.12.2020 (09:00-12:15 Uhr)
28.01.2021 (12:45-16:00 Uhr)
25.02.2021 (09:00-12:15 Uhr)

Preis pro Person und Seminar: 

ab 01.07.-31.12.2020:        139,20 EUR (inkl. 16% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 16% USt)
ab 01.01.2021:                     142,80 EUR (inkl. 19% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 19% USt)

Zahlungsmethode:

Banküberweisung



Sie möchten sich anmelden?

Gerne können Sie uns Ihre Seminaranfrage über den nachfolgenden Button zukommen lassen. Vielen DANK. Wir melden uns in Kürze.

Inhalte

GoBD

  • Vorstellung des aktuell gültigen BMF-Schreibens
  • Elektronische Rechnung und Papier-Rechnung – ein Vergleich
  • Format der elektronischen Rechnung (ZugFerd, pdf-Format u.a.)
  • Signaturen
  • Die elektronische Rechnung in der Praxis
  • Grundsätze zur Archivierung, Verarbeitung und Auswertung
  • Ansprüche an das Datenverarbeitungssystem
  • Datenschutz
  • Chancen und Risiken bei Einsatz von elektronischen Rechnungen
  • Organisation bei Papier- und elektronischen Rechnungen
  • Verfahrensdokumentation


Umsatzsteuer und Vorsteuer

  • Abzugsfähigkeit der Vorsteuer bei elektronischen Rechnungen
  • Innerbetriebliches Kontrollverfahren nach § 14 (1) UStG
  • Rechnungsmerkmale nach § 14 (4) UStG
  • Unrichtiger Umsatzsteuerausweis
  • Unberechtigter Umsatzsteuerausweis
  • Korrektur von fehlerhaften Rechnungen


Ergänzende Buchempfehlungen werden bei Anmeldung mitgeteilt.